Digitales Röntgen

Die Tierklinik Hochmoor verfügt über eine leistungsstarke stationäre digitale Röntgenanlage mit hochauflösender und hochempfindlicher Entwicklungseinheit (Agfa DX-G mit Nadelkristalldetektoren). Das digitale Röntgen hat den Vorteil, dass die Bilder schnell und auf dem PC verfügbar sind und die Bilder nachbearbeitet werden können. Es kann z.B. Helligkeit und der Kontrast der Bilder zur besseren Beurteilung verändert werden und interessante Stellen können vergrößert werden. Das Einsatzgebiet des digitalen Röntgens ist vielfältig. Bei Lahmheitsuntersuchungen sowie Kaufuntersuchungen werden oft Röntgenbilder erstellt. Aufgrund unserer Leistungsstarken Röntgenanlage ist es uns möglich auch gutbemuskelte Körperregionen wie das Becken und das Hüftgelenk am stehenden Pferd zu röntgen, was mit einer mobilen Röntgeneinrichtung nicht möglich ist. Röntgenaufnahmen des Brustkorbes und der Lunge können zur Diagnosestellung chronischer Bronchitis herangezogen werden. Auch bei Zahnerkrankungen oder Erkrankungen des Kopf kommt das digitale Röntgen zum Einsatz.