Hochgeschwindigkeitslaufband

Das Laufband kommt in der Tierklinik Hochmoor vor allem bei der Ermittlung von Atemwegs- und Lungenerkrankungen zum Einsatz. Mit Hilfe des Laufbands können Steigungen simuliert und Pferde im Galopp unter Höchstleistungen einer Belastungsendoskopie unterzogen werden. Dieses ist besonders sinnvoll bei Atemwegs- und Lungenerkrankungen, die sich nur unter starker Belastung zeigen.