Videoendoskopie

Bei der Videoendoskopie schaut man minimalinvasiv (Schlüsselloch-Technik) mit einer Hochauflösenden Kamera in innere Organe des Pferdes. Mit diesem, für das Pferd sehr schonenden Eingriff können krankhafte Veränderungen festgestellt werden und therapeutische Maßnahmen eingeleitet werden.

Durch die Möglichkeit zur Bildarchivierung können die Befunde in Ruhe mit dem Besitzer besprochen werden.

Folgende Bereiche können in unserer Klinik endoskopisch Untersucht werden:

Arthroskopie

Atemwege (Bronchoskopie)

Blasen und Harnwege (Cystoskopie)

Magenspiegelung (Gastroskopie)

Luftsackendoskopie

Maulhöhlenendoskopie