Christina Hucklenbroich

Geburtsdatum

18.7.1978 in Münster

Berufliche Laufbahn

1999 - 2005
Studium der Veterinärmedizin an der Universität Leipzig
2005 – 2006 
Tierärztin im Bereich Lebensmittelhygiene und Verbraucherschutz
2006 - 2007    
aufgenommen in "Mentoringprogramm Wissenschaftsjournalismus" der
Bertelsmann-Stiftung, das ihr Hospitanzen in den Wissenschaftsressorts der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der "Süddeutschen Zeitung" und der "Welt" und "Welt am Sonntag" ermöglichte
2007 – 2011 
arbeitet sie bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", zunächst auf einer
Vertretungsstelle als Redakteurin im Wissenschaftsressort der Sonntagszeitung, dann zwei Jahre lang als Volontärin
seit Juli 2011
Redakteurin im Ressort Natur und Wissenschaft der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Preise

2010
Medienpreis "Das Silberne Pferd" des Deutschen Reiter- und Fahrer-Verbandes
Heureka-Preis für Wissenschaftsjournalismus
2011
Zweiter Preis beim Journalistenwettbewerb "Medtronic-Medienpreis - Medizin Mensch Technik", mit dem Wächterpreis für Volontäre und mit dem Bernd-Tönnies-Preis ausgezeichnet
2012
Zweiter Preis beim Journalistenwettbewerb "Der goldene Steigbügel" der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Zurück