Samstag, 23.03.2013

Kongress-Sprache:Deutsch
Congress language on Saturday: German

ab 7:30

Anmeldung

8:30Notwendiger Salzbedarf des Pferdes, eine kritische BetrachtungKienzle, E.
8:45Einsatz von Probiotika zur Optimierung der AntibiotikatherapieFink, J. 
9:00 Diskussion
9:10Hufgelenksanästhesie versus Leitungsanästhesie bei Huflahmheiten der VordergliedmaßenLischer, C.
9:25MRT-Diagnostik der Ligg. collateralia des HufgelenkesLorenz, I.
9:40Einsatz von IRAP als unterstützende Therapie bei Läsionen der oberflächlichen BeugesehneGeburek, F.
9:55Diskussion
10:15Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
mit freundlicher Unterstützung von Intervet Deutschland GmbH
11:15 Generation Y, Charakterisktika und Bedeutung für den TierarztberufHucklenbroich, C.
11:30Anspruch und Motivation der Generation Y im PraxisalltagOverbeck, R.
11:45Praxis und Pharmaindustrie, zwei attraktive Aufgaben für TierärzteBiesel, H.
12:00Generation Y und Feminisierung im klinischen AlltagRöcken, M.
12:15Podiumsdiskussion: Generation Y und Praxisorganisation, ein Plädoyer für mehr Flexibilität
12:45 Mittagspause/Lunch und Besuch der Fachausstellung
14:15Zur erforderlichen Sorgfalt bei der tierärztlichen Behandlung von Pferden Gerhards, H. 
14:30 Sind Refelungen zur tierärztlichen Sorgfalt erforderlich?Schüle, E.
14:45Zur Sorgfalt bei der Narkose des Pferdes Kästner, S.
15:00Zur Sorgfalt bei der gynäkologischen Untersuchung des PferdesBartmann, C.-P.
15:15Zur Sorgfalt bei der "Kolik" des PferdesFeige, K. 
15:30Zur Sorgfalt bei der Kastration des PferdesRöcken, M.
15:45Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
mit freundlicher Unterstützung von Merial GmbH
16:30Zur Sorgfalt bei diagnostischen Anästhesien und bei der Punktion synovialer Einrichtungen zur Therapie des PferdesStadler, P.
16:45Zur Sorgfalt bei i.v., i.m. und s.c. Injektionen und intravenösen Infusionen beim PferdOhnesorge, B.
17:00Podiumsdiskussion
17:30

XX Tagungen in Essen: Jubiläumsgruß und Ende der
Ende der Veranstaltung