Ultrasonography of the locomotor system in horses - Teil 1
Donnerstag und Freitag, 27.-28.09.2018

Prof. Jean-Marie Denoix, Gründer von CIRALE (Zentrum für bildgebende Verfahren und deren Forschung in der Normandie, F), einer der führenden Experten weltweit auf dem Gebiet der bildgebenden Diagnostik in der Pferdeorthopädie, erläutert und demonstriert in diesem Kurs ultrasonographische Techniken zur Diagnostik bei Gelenk- und Sehnenerkrankungen. 

Im ersten Teil des Kurses* zeigt J.-M. Denoix, wie die Ultraschalltechnik im Bereich der Vordergliedmaße, des Kopfes und der Halswirbelsäule des Pferdes angewendet werden kann.

* einzeln buchbar

 

Programm
Donnerstag, 27.09.2018, 8:30 - 18:30 Uhr
08:30 Registration
09:00 Metacarpus and suspensory injuries + fetlock: Ultrasonographic anatomy: lecture and live demonstration
10:30 Coffee break
11:00 Metacarpus and suspensory injuries + fetlock: Practical session in small groups
13:00 Lunch
14:30 Foot: tendon and ligament injuries + pastern injuries: Ultrasonographic anatomy: lecture and live demonstration
16:00 Coffee break
16:30 Foot: tendon and ligament injuries + pastern injuries: Practical session in small groups
18:00 Discussion and end of first day
20:00 Dinner
Freitag, 28.09.2018, 8:30 - 17:30 Uhr
08:30 Elbow, shoulder: Ultrasonographic anatomy: lecture and live demonstration
10:30 Coffee break
11:00 Elbow, shoulder: Practical session in small groups
13:00 Lunch
14:30 Carpal canal - Neck=Cervical intervertebral joints, nuchal area, TMJ Ultrasonographic anatomy: lecture and live demonstration
15:30 Coffee break
16:00 Carpal canal - Cervical intervertebral joints, nuchal area, TMJ: Ultrasonographic anatomy: lecture and live demonstration, Practical session in small groups
17:30 Discussion on the topics of the day
18:00 End of the course.

 

Teilnahmegebühr: 790,- € zzgl. MwSt.

ATF-Anerkennung: 16 Stunden

Seminarsprache: Englisch

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Anmeldung

Online-Anmeldeformular

Fax-Anmeldeformular

Tel.: +49 (0) 28 63/20 99-781